Interne Prüfungen in Indien: Eine proaktive Angelegenheit

Posted by Reading Time: 4 minutes

Interne Prüfung und KontrolleDieser Artikel ist ein Auszug aus dem Asia Briefing Magazin Interne Prüfung und Kontrolle, das Sie kostenlos im Bookstore lesen und herunterladen können.

In Abgrenzung zu staatlichen Audits werden interne Audits auf Bestreben der Geschäftsführung durchgeführt, um die finanzielle Gesundheit des Unternehmens und die betriebliche Effizienz zu untersuchen.

Das oberste, wenn auch eingeschränkte, Ziel einer internen Prüfung ist die Validierung der Angaben in den Geschäftsbüchern. Indirekt erfordert dies allerdings auch die Prüfung nicht-finanzieller Informationen und Transaktionen im Hinblick auf die Befolgung interner Prozesse und Regelungen. 

“Interne Wirtschaftsprüfer können die Geschäftsführung bei der Navigation unterschiedlicher Gerichtsbarkeiten unterstützen, indem sie Risikoeinschätzungen formulieren und die internen Kontrollmechanismen im Hinblick auf die Risikominimierung optimieren.”

Die Notwendigkeit interner Audits

Eine vollentwickelte, strategisch ausgerichtete Auditabteilung ist mittlerweile zur Basis informierter Geschäftsentscheidungen geworden. Während interne Audits zunächst nur der Validierung von Finanzinformationen dienten, sind sie heute zum Rückgrat einer gesunden betrieblichen Führungskultur geworden.

Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung der Geschäftswelt wird das Netz gesetzlicher Befolgungsvorschriften für Transaktionen im In- und Ausland zunehmend komplexer.

Mehr zum Thema: Eine Einführung in Indiens Buchprüfung für Laien

Interne Wirtschaftsprüfer können die Geschäftsführung bei der Navigation unterschiedlicher Gerichtsbarkeiten unterstützen, indem sie Risikoeinschätzungen formulieren und die internen Kontrollmechanismen im Hinblick auf die Risikominimierung optimieren, indem sie Risikoeinschätzungen formulieren und die internen Kontrollmechanismen im Hinblick auf die Risikominimierung optimieren. Unter anderem ermöglicht dies eine verstärkte Konzentration der Ressourcen auf risikoreiche Bereiche, wodurch die Betriebseffizienz insgesamt verbessert und die Wertschöpfung bei gleicher Ressourcenintensität erhöht werden kann.

Durch die zunehmende Abhängigkeit von IT Ressourcen während des laufenden Geschäftes, sind Unternehmen verwundbarer geworden gegenüber Datenklau oder -verlust in Folge von Systemstörungen oder Hacking/Spionage. Im Hinblick auf diese neuen Risiken sind wiederum interne Prüfer gefragt, um die Schwachstellen zu identifizieren und zu vermeiden.

Mehr zum Thema: Die wesentlichen Voraussetzungen für die Compliance in Vietnam

 

Vorteile

Unter Berücksichtigung dieser Faktoren ergeben sich eine Reihe von Vorteilen:

• Als unabhängige Betriebseinheit hat die interne Prüfungsabteilung eine objektive Perspektive. Die Unabhängigkeit dieser erlaubt internen Wirtschaftsprüfern ein unverzerrtes Urteil, das für die ordnungsgemäße Geschäftsführung notwendig ist.

• Einer unserer Kunden ist insbesonders in Nord China tätig. Geschäftsführung in Form von Empfehlungen bezüglich der effizienten Ressourcennutzung und Befolgung gesetzlicher Vorschriften.

• Ein Risikomanagement, angetrieben von internen Prüfungen, ermöglicht die Vermeidung unnötiger Risiken und Unsicherheiten, was letztlich die betriebliche Wertschöpfungskapazität steigert.

 

Gesetzliche Vorschriften

Es gibt zwei wesentliche Paragraphen, die Unternehmen bei der Durchführung interner Prüfungen berücksichtigen sollten.

Paragraph 49:

Angesichts der Wichtigkeit der internen Wirtschaftsprüfung hat die indische Behörde
für Wertpapiere und Devisen (Securities and Exchange Board of India, SEBI) in Paragraph 49 der Notierungsvereinbarung eine Reihe von • Verpflichtungen und Empfehlungen für die • Unternehmensführung herausgegeben.

Nach Paragraph 49 muss ein zusätzliches Prüfungskommitee folgendes prüfen:

  • Ob und inwiefern die Auditabteilung im Hinblick auf die Struktur, das angeheuerte Personal, • die Qualifikation und das Vergütungsschema der Abteilungsleitung und die Häufigkeit der Prüfungen ordnungsgemäß aufgestellt ist;

  • Interne Berichte, die auf Schwachstellen bei der internen Kontrolle hindeuten;

  • Jegliche Befunde interner Untersuchungen bei Betrugsverdacht und/oder sonstigen Unregelmäßigkeiten beziehungsweise dem Versagen interner Kontrollmechanismen von erheblichem Ausmaß.

  • Der CEO und CFO sind verpflichtet, vor dem Vorstand die Verantwortung für effiziente interne Kontrollen zu übernehmen und zu bestätigen, dass den Prüfern und dem Auditkommittee im Zweifelsfall sämtliche relevanten Information zum Versagen interner Kontrollsysteme offengelegt sowie welche Gegenmaßnahmen unternommen wurden.

Abschnitt 177 des Unternehmensgesetzes von 2013 (vormals Abschnitt 292A des Unternehmensgesetzes von 1956)

Nach Abschnitt 177 des Unternehmensgesetzes von 2013 sind die folgenden Instanzen zur Einrichtung eines Prüfungskommittees und deren interne Prüfer zur Teilnahme an entsprechenden Sitzungen verpflichtet:

Jedes börsennotierte Unternehmen Nicht-börsennotierte Aktiengesellschaften mit einem eingezahlten Stammkapital von mehr als INR 10 crores (ca. EUR 148.000)

Alle Privatgesellschaften mit einem eingezahlten Stammkapital von mehr als INR 20 crores (ca. EUR 296.000)
Alle Gesellschaften mit einem eingezahlten Stammkapital von weniger als unter (2) oder (3) angegeben und Verbindlichkeiten gegenüber öffentlichen Finanzinstituten, Banken oder öffentlichen Einlagen von Rupees von mehr als INR 50 crores (ca. EUR 740.000)

Abschließend lässt sich feststellen, dass die Geschäftsführung und das Prüfungskommittee erhebliche Unterstützung von Seiten der Prüfungsabteilungen benötigen, um eine vorgeschaltete Prüfung von Kontrollen und Compliance durchführen zu können, bevor die benötigten Berichte / Bescheinigungen ausgestellt werden können oder die für eine fundierte Entscheidung erforderlichen Aspekte auf sachgemässe Weise geprüft werden können.

 

Bei Fragen zu Wirtschaftsthemen, Steuern, Buchhaltung und Unternehmensgründungen in Asien kontaktieren Sie bitte:

Fabian Knopf, Sr. Associate, Co-Head of German Desk, Dezan Shira & Associates Fabian.Knopf@dezshira.com

Silke Neugebohrn, Sr. Associate, Co-Head of German Desk, Dezan Shira & Associates Silke.Neugebohrn@dezshira.com

Für weitere Information oder um mit Dezan Shira & Associates in Kontakt zu treten, senden bitte Sie eine Email an germandesk@dezshira.com oder besuchen Sie uns auf www.dezshira.com/de, wo Sie unsere Unternehmensbroschüre herunterladen können. Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellsten Wirtschafts- und Investitionstrends in Asien durch unseren Newsletter.

Folgen Sie uns auf Twitter!

 

 

Weiterführende Lektüre (Kostenlos zum Download):

Interne Prüfung und Kontrolle personalverwaltung_in_asien_cover Diese Ausgabe von Asia Briefing behandelt die interne Prüfung und Kontrolle. Diese ist insofern wichtig, da sie nicht nur einen Überblick über die Performance des eigenen Unternehmens ermöglicht, sondern auch, weil eine regelmäßige Prüfung von den Behörden verlangt wird. Unser Magazin soll Ihnen einen Einblick in die Verfahren der interne Prüfung und Kontrolle in den Ländern China, Indien und Vietnam geben.

Personalverwaltung in Asien personalverwaltung_in_asien_cover Diese Ausgabe von Asia Briefing hilft Ihnen und Ihrem Unternehmen, sich im Dickicht der erforderlichen Informationen für die Gestaltung eines Arbeitsvertrags in den Ländern Indien, China und Vietnam zurechtzufinden. Wir gehen auf die Sozialversicherungssysteme und deren einzelne Leistungen ein, damit Sie sowohl Ihre Rechte und Pflichten, als auch die Ihrer Angestellten kennen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *